Truppführerlehrgang erfolgreich absolviert PDF Drucken
Geschrieben von: OBI Stefan Schneiderbauer   
Montag, 11. November 2013 um 00:00

In den vergangenen Wochen wurden wieder 3 junge Feuerwehrmänner der Feuerwehr WINKL durch die sogenannte Grundausbildung in das aktive Feuerwehrwesen herangeführt.


FM Dötzlhofer Florian, FM Kalchgruber Martin und FM Laufenböck Andreas

absolvierten am 08. und 09. November 2013 den vom Bezirksfeuerwehrkommando abgehaltenen Grundlehrgang in der Kaserne Ried.


Als Vorbereitung für diesen Truppführerlehrgang besuchten die Teilnehmer in den Wochen zuvor die Grundausbildung (Truppmannausbildung) in der eigenen Feuerwehr,
wo sie mit einem umfassenden Basiswissen in Theorie und Praxis vorbereitet wurden.

Die Grundausbildung wurde gemeinsam mit der Feuerwehr Kromberg durchgeführt.


Abschließend wurde in Winkl, bei Mischwerk der Fa. Switelsky, eine Abschlussübung mit allen Teilnehmern dieser beiden Feuerwehren abgehalten.


 Wir gratulieren ihnen zum mit der Bestnote "Vorzüglich" absolvierten Lehrgang sehr herzlich, und freuen uns auf eine aktive Zusammenarbeit mit Ihnen!

 
Bayrische Leistungsprüfung 2013 PDF Drucken
Geschrieben von: AW Alexander Mitterhauser   
Montag, 07. Oktober 2013 um 11:12

Als traditionell kann man mittlerweile die in jedem zweiten Jahr stattfindende Reise nach Engertsham, BRD, zur Abnahme der bayrischen Leistungsprüfung, beschreiben. Zuletzt geschehen am 05.10.2013, mit 17 bestens vorbereiteten Teilnehmern unserer Feuerwehr. Sehr intensiv war das das dazu in den Wochen zuvor geleistete Training, welches über 160 Mannstunden beanspruchte!

Im Gegensatz zum österreichischen Leistungsabzeichen, muss beim Bayrischen eine Löschleitung mit 3 Löschtrupps aufgebaut werden, wobei jeder Trupp jeweils ein Ziel mit dem Strahlrohr umzuspritzen hat. Nicht die Geschwindigkeit steht im Vordergrund, sondern der kontrollierte Aufbau der Leitung unter realitätsnahen Bedingungen - soweit dies bei einer Leistungsprüfung eben möglich ist. Ungewohnt für uns Österreicher ist aber auch, dass nicht jeder einzelne Handgriff penibelst in einem Reglement niedergschrieben ist, sowie dass Reden während der Abnahme der Leistungsprüfung ebenso erlaubt ist.

Um ca. 12:30 Uhr Mittags nahm uns Kreisbrandmeister Rudolf Gstöttl mit seinem Schiedsrichterteam die Leistungsprüfung, mit durchaus lobenden Worten, ab.

Herzlichen Dank dürfen wir der Feuerwehr Engertsham mit Kommandant Gstöttl aussprechen, welche uns immer einen äußerst freundlichen (Weisswurst-)Empfang bereitet und uns auch nach der Abnahme vorzüglich bewirtet!

Ebenso ein großes Dankeschön unseren beiden Trainern AW Manfred Laufenböck und HBM Dötzlhofer Johann!

bayrisches 2013

Fotos

 
Blaulichtpower 2013 PDF Drucken
Geschrieben von: AW Alexander Mitterhauser   
Mittwoch, 02. Oktober 2013 um 13:20

Übungsdauer: 28.09.2013 08:00 - 10:15

Einsatzort: Bezirksstraße L1112: Lambrechten - Osternach

Anwesende Feuerwehren / Alarmstufe:

Fahrzeuge gesamt Winkl: 1 x KLF

Mannschaftsstärke Winkl: 10

Übungsgeschehen:

Ein sehr spektakuläres Szenario bot sich uns beim Eintreffen am Übungsort auf der Bezirksstraße L1112 Lambrechten Richtung Osternach. Mehrere Fahrzeuge, ein LKW, eine Schubraupe und dazu viele verletzte Personen stellten einen schwerwiegenden Massenverkehrsunfall dar.

Unsere Einsatzaufgabe bestand darin, eine Zubringerleitung vom Berger-Weiher zum Einsatzort aufzubauen und somit die Wasserversorgung sicherzustellen.

Herzlichen Dank an das Abschnittsfeuerwehrkommando Obernberg und der ausrichtenden Feuerwehr, der FF Lambrechten, für diese großartige Übung welche sicherlich einen enormen organisatorischen Aufwand bedeutete.

Fotos


 
Neue Jugend T-Shirts PDF Drucken
Geschrieben von: AW Alexander Mitterhauser   
Dienstag, 03. September 2013 um 15:28

Neue T-Shirts für unsere Jugendgruppe

Im Sommer dieses Jahres wurden für unsere Jugendgruppe neue T-Shirts bedruckt. Hierbei möchten wir uns sehr herzlich bei der Firma Langzauner bedanken, welche uns die Leiberl zur Verfügung gestellt hat!

Jugend 2013

 
Neues Jugendzelt PDF Drucken
Geschrieben von: AW Alexander Mitterhauser   
Montag, 05. August 2013 um 16:49

Nach 25 Jahren im Einsatz wurde bei der FF Winkl ein neues Jugendzelt angeschafft. Dank der großzügigen Unterstützung der Firma Bäck Baggerungen und der Raiffeisenbank Region Ried konnten die Kosten für die Feuerwehr erheblich reduziert werden. Die Feuerwehr Winkl möchte sich bei den Sponsoren sehr herzlich bedanken!

DSC08512 1

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 13
© 2018 Freiwillige Feuerwehr Winkl
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.